Glockenweihe und Werbung für einen Verein, der in diesem Jahr 25 Jahre zurück blicken kann auf seine wechselvolle Geschichte. Gründung 6. Mai 1996 zur Kirchweih der Nachfolgekirche der Franziskaner: „Freunde der Brüderkirche Altenburg e.V.“ Ohne diesen Verein gäbe es die Grosse Glocke nicht. Siehe dazu Lothar Petzold „Fundorte“ – Kirchengeschichten aus Thüringen-Wartburg -Verlag Seite 124 ff.

Reformationstag

In Berlin ist der Reformationstag kein staatlicher Feiertag. Er ist zu kirchlich, hat man gehört. Dafür ist der 8. März gewonnen als zusätzlicher arbeitsfreier Tag für die Berliner Stadtgesellschaft ..,den Clara Zetkin und andere einst ausgerufen hatten als den Internationalen Frauentag aus dem Gedanken der Kommunistischen Internationale heraus. Dieses Wahljahr – nun steht das amtliche …